• Blick von der Gentzgasse

    Blick von der Gentzgasse

    Wifi FH

  • Blick zur Gentzgasse

    Blick zur Gentzgasse

    Wifi FH

  • Blick in die Halle

    Blick in die Halle

    Wifi FH

Eckdaten des Projekts

Eckdaten:

Adresse:
Währinger Gürtel 97
Ort:
1180 Wien
Auftragsart:
Wettbewerbsbeitrag
Fertigstellung:
2007
Fläche:
3.000 m²

Wifi FH

Das traditionelle Haus am Gürtel wird ab dem Frühjahr 2006 um Schulungsflächen und eine Fachhochschule erweitert.

 

In einem europaweiten GU-Verfahren wurden die Fa. STRABAG im Team mit "HOPPE architekten", "Vasko & Partner" und "Siemens" als Sieger ermittelt und beauftragt. Das Konzept des neuen Gebäudes schafft über seine in Elemente gegliederte Struktur den Brückenschlag zwischen den bestehenden Objekten auf dem über 100 Meter langen Grundstück, ohne dabei eine Barriere an den Gürtel zu stellen.

 

Durch eine differenzierte Gestaltung der abgerückten Baukörper und die Konzentration der optischen Effekte auf den zentralen Teil mit der neuen großzügigen Halle (Wifi-Smaragd) wurde gewährleistet, dass das WIFI-Wien in Zukunft als universitäre Institution in Erscheinung tritt. Angemessene Zurückhaltung, ohne in der Masse zu versinken, und der klare Schwerpunkt auf gute Nutzbarkeit und Funktion garantieren den Erfolg des Hauses auch für die nächsten Jahrzehnte.