• Unfallkrankenhaus Meidling / AUVA

    Unfallkrankenhaus Meidling / AUVA

    Intensiv_Bettenstation UKH

  • Intensiv_Bettenstation UKH

  • Intensiv_Bettenstation UKH

  • Intensiv_Bettenstation UKH

  • Intensiv_Bettenstation UKH

Eckdaten des Projekts

Eckdaten:

Ort:
1120
Auftragsart:
Generalplanung
ÖBA - Bauaufsicht
Fertigstellung:
2014

Intensiv_Bettenstation UKH

Durch die Übersiedlung dieser beiden Bereiche in das 1.OG wurde ein besserer Ablauf des Transportes zur IBST aus dem OP gewährleistet, weiters ist eine direkte Anbindung der IBST an den CT und MRI gegeben. Die Patienten werden durch einen internen Gang hinter den Wartenden der Erstuntersuchung vorbeigeschleust, dadurch wird die Intimsphäre gewahrt. Damals wurden IBST-Patienten über den öffentlichen Bereich des Stiegenhauses vom 1.OG ins das 4.OG gebracht.

Das Labor war auf zwei Geschoße aufgeteilt, im 4. und 2.Stock, und wurde im 1.Stock zu einer Einheit zusammengezogen.

Die IBST wurde als Station mit 8 Betten geplant, wobei die Zimmergrößen den modernen Anforderungen der Intensivpflege angepasst wurden, dazu gehört auch die Anordnung eines unreinen Arbeitsraumes zu jedem Zimmer. Damit wurde jede Wasserentnahmestelle (Keimbildung) aus dem Bereich des Intensivpatienten entfernt und der Hygienestandard verbessert. Die bestehende IBST war bereits mit Einzelkojen ausgestattet. Dieser Standard wurde beibehalten, da so die Verlegung eines infektiösen Patienten nicht erforderlich ist. Ein zentraler Stützpunkt dient zur Überwachung der Station, diesem gegenüber wurde die medizinische Vorbereitung angeordnet.

Zusätzlich zur IBST mit den bestehenden 8 Betten wurden 4 weitere IMC-Betten geschaffen, diese werden als „offene“ Station geführt.

Es gibt weiters eine direkte Anbindung an die Bettenstationen durch den in die Station integrierten Lift mit Zutrittskontrolle, dieser befindet sich in nächster Nähe zu den IMC-Betten als auch zu den IBST-Betten. Weiters besteht die Möglichkeit eines gesonderten Eingangs über den A-Trakt. Die Station ist somit eine geschlossene Einheit, keine Wege durchkreuzen die IBST.