• Luftaufnahme

    Luftaufnahme

    WIFI Erweiterung

  • Innenhof

    Innenhof

    WIFI Erweiterung

  • Höhrsaal

    Höhrsaal

    WIFI Erweiterung

Eckdaten des Projekts

Eckdaten:

Adresse:
WähringerGürtel 97
Ort:
1180 Wien
Auftragsart:
Wettbewerbsbeitrag
Fertigstellung:
1989

WIFI Erweiterung

Der Zubau zum Wifi-Wien beinhaltet trotz aller Enge und lärmbedingter Geschlossenheit zum Währinger Gürtel hin einen Hof, der als städtischer Lebensraum unter freiem Himmel unter anderem als Mensa-Gartenterrasse genützt wird.

 

Die über zwei Geschosse führende hofseitige Schrägverglasung verbindet die Eingangshalle und die darunter liegende Mensa optisch mit dem Hof, der als Grünraum mit einer großen Skulptur und raumvergrößernder Versiegelung gestaltet ist.

 

Die notwendige Ausnutzung aller Geschossflächen wird im Dachgeschoss durch eine große Dach- terrasse vor dem Festsaal und durch am Gebäude innen und außen umlaufende Terrassenflächen gelöst. Damit wurden auch bei diesem geschlossenen Gebäude eingebundene städtische Grün- und Freiräume angeboten, welche in den umgebenden städtischen Raum wirken.

 

Der Bereich des Einganges öffnet sich in einen gedeckten Vorplatz, der den dort sehr engen Straßenraum erweitert, und sich als Treffpunkt anbietet. In der wirtschaftlich bedingten Blockbau-weise konnten dem Nutzer und der Umgebung so Elemente des städtischen Freiraumes erschlos-sen werden, wenn auch in verschiedenen Ebenen und ohne intensive Grünausformung.