• Luftbild

    Luftbild

    Feuerwehr Purbach

  • Blick von Hinten

    Blick von Hinten

    Feuerwehr Purbach

  • Luftbild

    Luftbild

    Feuerwehr Purbach

Eckdaten des Projekts

Eckdaten:

Adresse:
Eisenstädterstraße
Ort:
7083 Purbach
Auftragsart:
Wettbewerbsbeitrag
Fertigstellung:
2002
Fläche:
1.180 m²

Feuerwehr Purbach

Für das an der Ortseinfahrt liegende, L-förmige, abfallende Grundstück wurde ein geschwungenes, nach Nord-Süd orientiertes Gebäude entworfen, das neben der Erfüllung der räumlichen Rahmenbedingungen auch für die diffizilen Funktionsabläufe unterstützend fungierte.

 

Der sich bietende Niveauunterschied des Geländes wurde zur Trennung der beiden Funktionszonen (Feuerwehr / Gendarmerie) genutzt. In dem sich über den gesamten Gebäudekomplex erstreckenden Pultdach wurde ein schräges Dachfensterband vorgesehen, welches die natürliche Belichtung der prägenden Fahrzeughalle ermöglicht.

 

Die lange, leicht geschwungene und somit den Vorplatz großzügig abgrenzende Fassade bietet vom abschließenden Kontrollraum eine zentrale Übersicht über sämtliche Tore und Aktivitäten der Ein- und Ausfahrtsbereiche. Die Funktionsräume werden durch einen offen durchlaufenden Funktionsweg, ähnlich einem Rückgrat, erschlossen.

 

Die Anordnung um den Innenhof ermöglicht, neben dem Ausblick in die umgebende Landschaft eine ständige identifizierende Sicht auf die Funktionen und Geräte der Feuerwehraufgaben und präsentiert diese gemeinschaftsstärkend.